Der Sommer steht vor der Türe und unsere Haut hatte richtig zu leiden – klirrende Kälte, eisiger Wind und warme trockene Heizungsluft.
Jetzt braucht unsere Haut Feuchtigkeit und Lichtschutzfaktor damit sie gut geschützt ist für die kommenden Monate mit Sonne, Wärme und Helligkeit.

Ich benutze ausschließlich die Produkte von Payot. Für den besonderen Feuchtigkeitskick möchte ich euch die Crème Glacée empfehlen. (BILD vom Produkt)
Durch ihre hohe Feuchtigkeitskonzentration ermöglicht sie über den ganzen Tag eine perfekte Hydratation. An den heissen Sommertagen wirkt sie überraschend leicht und erfrischend – man fühlt sich einfach belebt und nicht „pappig“ und schwer wie es oft der Fall bei Feuchtigkeitscremen? ist. Die leichtere Form der Feuchtigkeitscreme für die Mischhaut ist die Crème Sorbet.

Durch ihre tolle Zusammensetzung spendet sie nicht nur Feuchtigkeit sondern lässt bei regelmäßiger Anwendung die Haut auch zart und rosig wirken.
Die Crème Glacée und die Crème Sorbet verschmelzen förmlich mit der Haut durch ihre geschmeidige Konsistenz und sind daher auch als perfekte Make-Up Unterlage zu nutzen.

In Kombination mit einigen anderen Payot Produkten ist eure Haut schnell bereit für die warmen Sommertage und ihr könnt mit der Sonne um die Wette strahlen. Ich werde Euch im Mai die fantastische neue Sonnenserie vorstellen.
In den kommenden Beiträgen auch noch den Augen Roll On, der nach kurzen Nächten oder einfach bei dicken Augen, Wunder vollbringen kann.
Wenn ihr euch nicht sicher seid welches der Produkte am besten zu euch passt, kommt einfach mal vorbei und ich berate euch gerne oder bucht direkt eine Behandlung in der ich euch einige der Produkte vorführen kann. Ihr werdet das Wunder spüren von dem ich hier spreche.
Bis zum nächsten mal und ein schönes Wochenende,

eure Felissa
Ich warte auf Euch!